Über uns

Wissenswertes über unsere Schule

Hochschulkooperationen der Fachschule für Wirtschaft

 Mit erfolgreich bestandener Abschlussprüfung wird den Studierenden der Fachschule für Wirtschaft der Titel „Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ / „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ verliehen.  Dieser ist gemäß dem Deutschen und dem Europäischen Qualifikationsrahmen (DQR / EQR) gleichwertig mit dem Bachelor-Abschluss (Niveaustufe 6).

 

Trotzdem kann es sinnvoll sein, zusätzlich den akademischen Bachelor-Titel zu erlangen. Dazu bietet unsere Fachschule Kooperationen mit drei Hochschulen an, durch die man im Rahmen eines verkürzten betriebswirtschaftlichen Studiums nebenberuflich eben diesen akademischen Titel erreicht.

 

Wer ein Präsenzstudium bevorzugt, kann zwischen der Rheinischen Fachhochschule Neuss (früher: Hochschule Neuss für internationale Wirtschaft) und der Europäischen Fachhochschule (EU-FH) wählen. Hier erreicht man nach drei bis vier Semestern den Bachelor of Science bzw. den Bachelor of Arts.

 

Alternativ ist ein nebenberufliches Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule möglich, das nach drei Semestern zum Bachelor of Science führt. Ein anschließendes nebenberufliches Masterstudium ist an allen drei Hochschulen möglich.

 

 

 

error: Alert: Content is protected !!