02166-917920   info@berufskolleg.biz      

Wintersport und die Winterwelten der Berge bleiben zahllosen Schüler:innen am schneearmen Niederrhein fremd – nicht so den Schüler:innen der Oberstufe unserer Höheren Handelsschule. In der Zeit vom 13. bis 17. Februar erlebten 32 Schüler:innen und 4 Lehrer:innen eine unvergessliche Ski-Kursfahrt.

Gut gelaunt, wenn auch noch etwas verschlafen – trafen sich die Teilnehmer:innen am Montag um 5:30 Uhr und starteten Richtung Ruhpolding. Nach knapp 10-stündiger Busfahrt war das Ziel erreicht. Kurz wurde das Gepäck in die Hotelzimmer deponiert, um dann noch zur Talstation der Gondelbahn Winkelmoosalm aufzubrechen und die Skiausrüstungen auszuleihen.

Die Euphorie stieg, doch bis es zum ersten Mal auf die Skier ging, musste sich die Schüler:innen noch bis zum nächsten Morgen gedulden. Bei strahlendem Sonnenschein und wunderbarer Bergkulisse lernten die Schüler:innen sich mit den Skiern an den Füßen im Schnee zu bewegen. Diese gänzlich neuen Anforderungen an ihr Gleichgewicht, ihre Muskelkraft, ihre Ausdauer und Koordination stellte sie vor völlig neue Herausforderungen. Doch Lernerfolge stellten sich nach einigen Stunden auf der Piste schnell ein. So konnten auch Anfänger schon nach kurzer Zeit einfache Hügel und Pisten bewältigen. Hochmotiviert wurde das neu Erlernte in den nächsten Tagen auf verschiedenen Strecken angewendet. Persönliche Grenzen und Ängste wurden überwunden und der Spaß an der neuen Sportart war bei Vielen geweckt. Doch nicht nur die sportliche Aktivität an der frischen Luft war ein neues Erlebnis, sondern auch die atemberaubende Landschaft beeindruckte die Schüler:innen, so dass einige zwischendurch immer wieder auf der Piste innehielten, um einfach nur den Ausblick zu genießen.

Durch das Erlernen des Skifahrens lernten sich die Schüler:innen auf neue Art und Weise kennen. Das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe, die aus Schüler:innen verschiedener Oberstufenklassen bestand, wurde gestärkt. Dies zeigte sich insbesondere darin, dass sie sich für Lernfortschritte ihrer Mitschüler:innen interessierten und sich gegenseitig auf der Skipiste unterstützten.

Wie immer, wenn es schön ist, vergeht die Zeit viel zu schnell. Doch diese Ski-Kursfahrt wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben und hat einigen die Augen für ein neues Hobby geöffnet.