Schülerinnen und Schüler

Schulsozialarbeit

      

Sie sind Schülerin/Schüler unserer Schule und wissen nicht mehr weiter?
Persönliche Sorgen oder schulische Probleme können Ursache für häufige Verspätungen, Fehlzeiten, mangelnde Motivation und fehlende Disziplin sein.

NotfallnummernMein Name ist Frau Zimmer. Ich bin Diplom-Sozialarbeiterin und verfüge über mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen der betrieblichen Sozialberatung, der Bewährungshilfe und der Schulsozialarbeit. Als Schulsozialarbeiterin unterstütze ich Sie gerne dabei, Ihre Probleme zu lösen und ihre Ziele zu erreichen. Die Beratung ist kostenlos, freiwillig und vertraulich. Wenn Sie einverstanden sind und es nötig ist, vermittele und begleite ich Sie zu externen Institutionen und Beratungsstellen, wie z. B. zu dem Jugend-Jobcenter, dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit, dem Jugendamt, der Migrationsberatung oder der Frauenberatungsstelle.

Beratungsschwerpunkte sind unter anderem:

  • Probleme in der Schule: z.B. schlechte Noten, Versetzung oder Schulabschluss gefährdet, Angst vor Klassenkonferenzen, oder dem Schulverweis
  • Probleme innerhalb der Familie oder des Freundeskreises, Konflikte mit Eltern
  • Finanzielle Schwierigkeiten, Schulden (z.B. Handy-,Strom-, oder Mietschulden)
  • Gesundheitliche Probleme, Klinikaufenthalte, Ess-Störungen, Sucht,
  • Konflikte mit Mitschülerinnen/Mitschülern oder Kolleginnen/Kollegen
  • Schwierigkeiten im Ausbildungsbetrieb (z. B. Abmahnungen oder Kündigungen)
  • Jugendgerichtsverfahren
  • Schwierigkeiten mit Behörden- und Ämtergängen (z. B. Jugendjob-Center, Jugendamt)
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen (z. B. Schüler Bafög, BAB, Kindergeld, oder BuT)
  • Schwangerschaft während der Schul- oder Ausbildungszeit

Schülerinnen und Schüler sagen mir immer wieder: „Ich habe nicht gewusst, dass ich damit zu Ihnen kommen kann“. Deswegen beachten Sie bitte: Sie können sich mit allen Problemen und Sorgen an mich wenden. Falls ich Ihnen nicht weiterhelfen kann, besteht die Möglichkeit, Sie an spezifische Fachberatungsstellen zu vermitteln oder Sie auf Wunsch zu begleiten (vorausgesetzt Sie sind damit einverstanden und es ist notwendig).

So erreichen Sie mich:

Lehrerzimmer:
1. Pause: 9.25 – 9.45 Uhr und
2. Pause: 11.15 – 11.35 Uhr.

Beratungsraum:
Raum 2-EG-005 im Erdgeschoss des Neubaus

Telefonisch:
02166-91 79 222 oder über das Sekretariat: 02166-917920

Per E-Mail:
zimmer@berufskolleg.biz

Bitte haben Sie keine Hemmungen und melden Sie sich. Je früher, desto besser!

Frau Zimmer
Diplom-Sozialarbeiterin

Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung
Bruchstr. 58
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166 - 917920
Telefax: 02166 - 9179239
E-Mail: info@berufskolleg.biz

Geschäftszeiten des Sekretariats:
Mo, Mi, Do : 07:30 - 15:00 Uhr
Di, Fr:            07:30 - 13:00 Uhr

Pausenzeiten:
09:25 Uhr bis 09:45 Uhr
11:15 Uhr bis 11:35 Uhr
13:05 Uhr bis 13:15 Uhr
16:20 Uhr bis 16:30 Uhr
18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Hier finden Sie uns