Schülerinnen und Schüler

Nachteilsausgleich

Wie erhalte ich einen NTA?
Vorgehensweise

  1. Zunächst wird ein formloser Antrag für einen NTA an die Schulleitung gestellt. Hier gelangen Sie zu einem Vordruck.
  2. Fügen Sie alle ärztlichen Nachweise dem formlosen Antrag hinzu.
  3. Falls Sie eine chronische Erkrankung haben und bereits in Ihrer vorherigen Schule einen NTA erhalten haben, legen Sie Ihren alten NTA dem Antrag bei.
  4. Geben Sie den Antrag und alle Nachweise Ihrer Klassenleitung ab. Diese/dieser wird den Antrag weiterleiten.
  5. Ihr Klassenlehrerteam und die Inklusionsbeauftragte beraten (mit Ihnen) über Ihren Fall und geben der Schulleitung eine Empfehlung ab.
  6. Die Schulleitung genehmigt oder lehnt Ihren Antrag schriftlich ab.

Wir empfehlen einen NTA bis spätestens 15.10 zu stellen, in Ausnahmefällen kann zu jeder anderen Zeit ein NTA gestellt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Inklusionsbeauftragte:

Anika Kauder (kauder@berufskolleg.biz )

Hinweis IHK-Prüfungen: NTA während der IHK-Prüfungen sind möglich, bitte hierzu Kontakt zu Frau Kauder aufnehmen.

 

[/et_pb_column]
error: Alert: Content is protected !!