Liebe Schulgemeinschaft,

angesichts der unsicheren Infektionslage hat das Schulministerium für die Woche nach den Osterferien weitgehenden Distanzunterricht sowie eine Testpflicht zweimal in der Woche angeordnet. Wir setzen dies wie folgt um:

Die HH19 wird im Wechselmodell beschult: Gruppe 2 Mo+Mi+Fr (mit Testung Mo+Mi) und Gruppe 1 Di+Do (mit Testung Di+Do). Die FO20 ist komplett in Präsenz (Testung Mo+Mi). Alle anderen Klassen (auch FW17, HS20 und IF20) werden in Distanz beschult. Dort angesetzte Klassenarbeiten können nicht stattfinden.

Die Regelung für die BS-Abschlussklassengilt weiterhin: DREI Wochen vor und sofort nach schriftlichen Prüfungen, also nach den Osterferien (12.04.2021) erfolgt der Unterricht komplett in Distanz bis 02.06.; danach ist aufgrund der mündlichen Prüfungen kein Unterricht mehr vorgesehen. Ggf. notwendige Klassenarbeiten sind bis dahin in Präsenz möglich.

Auch in den Prüfungsklassen der HH19/FO20/FW17 findet Distanzunterricht wie bereits bekanntgegeben ab ZWEI Wochen vor der Abschlussprüfung statt, d.h. ab 03.05.2021.

Es gilt weiterhin durchzuhalten. Alles Gute für Sie und einen guten Start wünscht Ihnen allen

Stephany Kerstges
Schulleiterin

error: Alert: Content is protected !!