Unser Bildungsangebot

Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

 Der Beruf

Du gehst gerne mit Menschen um, bewältigst gerne täglich wechselnde Situationen? Dann ist die Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel sicherlich etwas für Dich. Wie die Verkäufer bist Du in Handelsunternehmen mit unterschiedlichen Größen, Betriebsformen und Sortimenten tätig. Zusätzlich zum Verkauf als Mittelpunkt Deiner Tätigkeiten zählen zu Deinen wichtigsten Aufgaben Steuerung des Daten- und Warenflusses, Sortimentsgestaltung, Marketing, Handelslogistik, usw. Du unterstützt die Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher und kundenorientierter Sicht von der Beschaffung bis zum Verkauf.

Was erwartet Dich?

Als Kauffrau/Kaufmann hast Du einen sehr abwechslungsreichen Beruf, der viele Warenkenntnisse und Kundenorientierung erfordert.

Du übernimmst nicht nur die Tätigkeiten eines Verkäufers, sondern hast noch viele weitere interessante und herausfordernde Aufgaben, wie z.B. Sortimente aktiv mitgestalten, Abwicklung und Organisation des Einkaufs, Kontrollieren des Verkaufserfolgs mit Hilfe von Statistiken und Kennzahlen, Planen des Personaleinsatzes im Geschäft, Planen und Durchführen von Werbaktionen … Daneben arbeitest Du team-, kunden- und prozessorientiert und setzt dabei Deine besondere Service- und Dienstleistungskompetenz ein.

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3 Jahre
  • Möglichkeit der Stufenausbildung, d.h. nach der erfolgreichen Ausbildung zum Verkäufer/zur Verkäuferin kann durch die Anrechnung der dort erbrachten Leistungen innerhalb eines Jahres der Abschluss Kauffrau/Kaufmann erreicht werden.

Welche Fächer werden unterrichtet?

Berufsbezogener Bereich

  • Kundenkommunikation und Service
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Warenbezogene Prozesse
  • Datenverarbeitung
  • Fremdsprachliche Kommunikation (Englisch)

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik
  • Religion
  • Sport / Gesundheitsförderung

Wie ist der Unterricht organisiert?

  • Unterricht im Klassenverband
  • Unterstufe / Oberstufe: 1 Unterrichtstag pro Woche
  • Mittelstufe: 2 Unterrichtstage pro Woche

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Abschlussprüfung Teil 1

Zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres (i.d.R. Ende April/Anfang Mai)

Bereich

Dauer

Gewichtung in der Gesamtnote

Verkauf und Marketing

90 Minuten

15 %

Wirtschafts- und Sozialprozesse

60 Minuten

10 %

Warenwirtschaft und Rechnungswesen

60 Minuten

10 %

 Abschlussprüfung Teil 2

Zum Ende des dritten Ausbildungsjahres

Bereich

Dauer

Gewichtung in der Gesamtnote

Geschäftsprozesse im Einzelhandel

105 Minuten

25 %

Fallbezogenes Fachgespräch

ca. 30 Minuten

40 %

 Ansprechpartner

Markus Sauviller

Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung
Bruchstr. 58
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166 - 917920
Telefax: 02166 - 9179239
E-Mail: info@berufskolleg.biz

Geschäftszeiten des Sekretariats:
Mo, Mi, Do : 07:30 - 15:00 Uhr
Di, Fr:            07:30 - 13:00 Uhr

Pausenzeiten:
09:25 Uhr bis 09:45 Uhr
11:15 Uhr bis 11:35 Uhr
13:05 Uhr bis 13:15 Uhr
16:20 Uhr bis 16:30 Uhr
18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Hier finden Sie uns

error: Content is protected !!