Unser Bildungsangebot

Ausbildungsvorbereitung

Der Bildungsgang

Durch den Besuch der Ausbildungsvorbereitung (kurz: AV), in der Du an drei von fünf Wochentagen ein Praktikum absolvierst, erhältst Du einen Einblick in den Aufbau und die Abläufe von kaufmännischen Berufsfeldern. In der AV hast Du die Möglichkeit den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 zu erwerben. Zusätzlichen erlangst Du berufliche Grundkenntnisse, wodurch Du Deine Chancen auf dem Ausbildungsmarkt verbesserst.

Durch die schulischen Unterstützungsmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit gelingt es vielen ehemaligen Schülerinnen und Schülern, einen Ausbildungsplatz zu erhalten.

Solltest Du nach diesem Schuljahr jedoch den Wunsch haben, einen weiteren allgemeinbildenden Schulabschluss zu erwerben, besteht die Möglichkeit, in einem weiteren Schuljahr an unserem Berufskolleg auch den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 zu erwerben.

Das bieten wir sonst noch

  • Wiedereingliederung in den Schulalltag
  • Eine intensive Begleitung und Betreuung durch die Schulsozialarbeiterinnen.
  • Eine Kombination aus klassischem Fachunterricht und Unterricht in Tageslernsituationen.
  • Individuelle Förderung: Wir gehen in individuellen Gesprächen auf Deine Situation in Schule, Praktikum und auch dem privaten Umfeld ein.
  • Ausbau von Schlüsselkompetenzen, die Dir in beruflichen und privaten Situationen helfen, Probleme zu lösen.
  • Hilfen bei der Berufswahl.
  • Nette Lehrerinnen und Lehrer, die sich auf Dich freuen!

Praktikum

An drei Tagen in der Woche absolvierst Du ein Praktikum, welches Du Dir selbstständig vor Schuljahresbeginn suchst. Praktikumsstellen in denen die Eltern, Verwandte oder Freunde die Vorgesetzten sind oder im selben Team arbeiten, sind ausgeschlossen. Das Praktikum sollte idealerweise in einem Betrieb absolviert werden, in dem prinzipiell eine Ausbildung möglich ist.

Das Praktikum bietet dir die Möglichkeit, deine eigenen Stärken zu entdecken und zu testen. In der Arbeit im Betrieb kannst Du zeigen, dass auf Dich Verlass ist, dass Du Verantwortung übernehmen kannst, dass Du freundlich zu Kunden und Mitarbeitern bist, kurz: Das Praktikum ist gleichzeitig eine ständige Vor-Ort-Bewerbung für einen Ausbildungsplatz! Dein Praktikum wird intensiv von uns begleitet und am Ende benotet.

Wer kann die AV besuchen?

Die Ausbildungsvorbereitung richtet sich an Jugendliche ohne Schulabschluss, die in der Regel ihre Schulzeit in der Sekundarstufe I beendet haben und sich in keinem Berufsausbildungsverhältnis befinden. Die Ausbildungsvorbereitung kann auch als zehntes Vollzeitpflichtschuljahr besucht werden.

Welchen Abschluss kann ich erwerben?

Die Ausbildungsvorbereitung vermittelt berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und berufliche Orientierung. Sie ermöglicht den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschlusses.

Die beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und die berufliche Orientierung umfassen Kompetenzen für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung oder einer Erwerbstätigkeit. Das Abschlusszeugnis berechtigt, die Handelsschule (Berufsfachschule) zu besuchen.

Wie lange dauert der Bildungsgang?

Der Bildungsgang ist einjährig. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit einer Wiederholung, wenn erwartet werden kann, dass aufgrund der Leistungsfähigkeit, der Gesamtentwicklung und der Förderungsmöglichkeiten des Berufskollegs im Folgejahr eine erfolgreiche Mitarbeit möglich ist.

Welche Fächer werden unterrichtet?

Berufsbezogener Bereich

  • Geschäftsprozesse
  • Personalbezogene Prozesse
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik/ Gesellschaftslehre

Wie ist der Unterricht organisiert?

Der Unterricht findet montags und freitags statt. Die erste Stunde startet um 07.55 Uhr. In der Regel werden pro Tag zwischen sechs und acht Unterrichtsstunden erteilt. Dienstags, mittwochs- und donnerstags arbeitest du in einem betrieblichen Praktikum.

Ansprechpartner

Moritz Elsen und Thomas Hurtz

Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung
Bruchstr. 58
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166 - 917920
Telefax: 02166 - 9179239
E-Mail: info@berufskolleg.biz

Geschäftszeiten des Sekretariats:
Mo, Mi, Do : 07:30 - 15:00 Uhr
Di, Fr:            07:30 - 13:00 Uhr

Pausenzeiten:
09:25 Uhr bis 09:45 Uhr
11:15 Uhr bis 11:35 Uhr
13:05 Uhr bis 13:15 Uhr
16:20 Uhr bis 16:30 Uhr
18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Hier finden Sie uns