02166-917920   info@berufskolleg.biz      

Berufsorientierungswoche im BK Rheydt-Mülfort:
Erst berufliche Kontakte – dann Zeugnis

 

Im Allgemeinen ist die Reihenfolge „erst die Bewerbung mit dem Zeugnis, dann das Kennenlernen der Ausbildungsbetriebe“ bekannt. Am Berufskolleg Rheydt–Mülfort stellte das Organisationsteam um die Bildungsgangleiterin der Höheren Handelsschule, Elisabeth Schröder (Annette Banerjee, Andrea Kraues, Stefanie Reiser und Ute Hölter), das bewährte System um: Sie lud eine Reihe von Ausbildungsbetrieben ein, die am 24. und 25. Januar 2024 ihr Unternehmen erfolgreich präsentierten. Die Ausbildungsbotschafter der IHK stellten in den Oberstufen der Höheren Handelsschule insgesamt vier Ausbildungsberufe vor: Kaufleute im Einzelhandel, in der Industrie und bei Spedition und Logistik sowie den IT- Systemkaufmann bzw. -frau.

Die Resonanz der 14 ausstellenden Betriebe fiel positiv aus: In Sie knüpften Kontakte zur Schülerschaft und hatten ausreichend Zeit, intensive Gespräche zu führen. Diese mündeten sowohl in die Vereinbarung von Jahrespraktika als auch in Probearbeitstagen.  

Am 26. Januar 2024 erhielten die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse, die als Kopie den Weg zu den ausgewählten Ausbildungsunternehmen fanden. 

error: Alert: Content is protected !!