Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Euromobil
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite
Bachelor in weniger als 4 Semestern
Von H. Liewald   

Beatrix Heithorst, Thomas Kirchenkamp, (sitzend von links), Dieter Bullmann, Dr. Ernst Schaub, Peter Krommweh (stehend von links) bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

Die in den Medien häufig diskutierte Durchlässigkeit von Bildung wird seit heute erfolgreich am Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße sowie an den Berufskollegs Kaufmannnsschule der Stadt Krefeld, Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung und Kaufmännisches Berufskolleg Walther Rathenau in Duisburg im Rahmen einer Kooperation umgesetzt.

Den Kooperationsvertrag, den die vier Berufskollegs mit der Wilhelm Büchner Hochschule, einer privaten Fernhochschule in Pfungstadt bei Darmstadt am 22. November 2011 unterzeichnet haben, sieht vor, dass die Absolventen der Fachschule als staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in in 3 bis 3,5 Semestern berufsbegleitend den Studiengang Technische Betriebswirtschaft an der Hochschule studieren. Dieser Studiengang schließt mit dem Bachelor of Science ab. Aufbauend hierauf kann der Master of Science im Rahmen eines Master Studienganges erworben werden.

weiter …
 
Students become Global - Auslandspraktika in Schweden, Finnland und Malta
Von R. Flaskamp   


Auch im Schuljahr 2010/2011 hatten einige Auszubildende der Mittelstufenklassen die Möglichkeit ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Während ihres dreiwöchigen Praktikums lernten die Auszubildenden einen ihnen unbekannten Betrieb kennen, der sich in Malmö (Schweden), Oulu (Finnland) oder Malta befindet. Dabei wurden der Praktikumsbetrieb und die Unterkunft von den Partnerschulen des Berufskollegs Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung vermittelt.

So lernten die Praktikanten in Malmö das Alltagsleben in Schweden bei einer Gastfamilie kennen. Diese gaben ihnen einige Tipps, die sie bei der Arbeit und in der Freizeit nutzen konnten. Neben ihren Verwaltungstätigkeiten präsentierten die finnischen Praktikanten das duale Ausbildungssystem in der Partnerschule. Die maltesischen Praktikanten stellten als größten Unterschied zu ihren Ausbildungsbetrieben in Mönchengladbach den Dresscode heraus: Sie durften in Malta bei der Arbeit keine Jeans tragen.

weiter …
 
Fachschul-Projekte 2010 – ein Beispiel
Von R. Hintzen   

Im Rahmen der Ausbildung zum „staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik“ ist vorgesehen, dass alle Schüler innerhalb eines Zeitraumes von 2,5 Monaten ein Projekt durchführen. In einer ersten Diskussionsrunde untersuchten wir als Projektgruppe deshalb, welche generellen Ansprüche wir an einen Projektpartner und ein Projekt hatten. Dabei kamen wir auf die folgenden Kriterien:

- Interessanter Partner / interessantes Produkt
- Hoher eigener Gestaltungsspielraum
- Möglichst etwas sinnvolles tun
- Eine fördernswerte Einrichtung unterstützen
- Partnerschaft „auf Augenhöhe“
- Unterstützung durch den Projektpartner (Offenheit)
- Hoher Gestaltungsspielraum innerhalb des Projekts

Insbesondere die Punkte „hoher Gestaltungsspielraum“, „etwas Sinnvolles tun“ und „Partnerschaft auf Augenhöhe“ wurden als entscheidende Kriterien gewertet. Somit konzentrierten wir uns bei unserer Suche auf kleinere, weniger bekannte Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen.
weiter …
 
Neue Bildungskooperation mit Fachschule in Rheydt: Kurzer Weg zum Bachelor
Von R. Kraft   

Die neue Bildungskooperation zwischen der EUFH (http://generalmanagement.eufh.de) und der Fachschule am Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und wurde jetzt durch die Unterzeichnung einer Vereinbarung auf den Weg gebracht. Ab sofort können die Fachschul-Absolventen an der EUFH in Neuss oder Köln sofort durchstarten ins vierte Semester des berufsbegleitenden Bachelor-Programms General Management. So dauert es nur dreieinhalb Semester, neben dem Beruf einen akademischen Grad zu erlangen. Die Kooperation bietet den Absolventen attraktive Perspektiven, sich noch weiter zu qualifizieren und erkennt die von den staatlich geprüften Betriebswirten an der Fachschule bereits erbrachten Leistungen für insgesamt vier Semester an.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 41 - 48 von 161

Wednesday, 20. August 2014

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0035.jpg

 
(c) 2014 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum