Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite
Fortbildung für Angestellte im Einzelhandel
Von K. Vallen   

Das Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung bietet trotz der sicher nicht immer einfachen Koordination mit den Arbeits- und Geschäftszeiten auch für Angestellte im Einzelhandel die Möglichkeit der Teilnahme an einer Fortbildungsmaßnahme an.

Im Rahmen eines einjährigen Fortbildungslehrgangs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum/zur "Geprüften Handelsassistenten/-in (Einzelhandel)" werden erweiterte Kenntnisse für die Berufstätigkeit in den Berufen des Handels vermittelt. Die Prüfung erfolgt bei der IHK und befähigt zur Übernahme von Aufgaben im mittleren bis gehobenen Management von Handelsbetrieben. Zusätzlich wird im Rahmen des Fortbildungslehrgangs die Möglichkeit der Teilnahme an einer schulinternen Prüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse gemäß Ausbildereignungsverantwortung angeboten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf, möglichst in einem Handelsbetrieb. Die Fortbildungsmaßnahme findet berufsbegleitend mit einem Unterrichtstag pro Woche (Mittwoch, 10 Unterrichtsstunden) statt.

Anmeldungen für das kommende Schuljahr werden noch entgegengenommen. Weitere Informationen können Interessierte unter der Tel. 02166-917920 bekommen.

Ansprechpartner ist Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können .

 
Internationales Projekttreffen in Finnland
Von C. Gerhards   

Im Februar reisten einige Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer für vier Tage nach Oulu in Finnland. Dort trafen sie sich mit Schülern und Kollegen von ihren Partnerschulen aus Tromsoe in Norwegen und Oulu.

Die Zusammenkunft war eines von drei Austauschtreffen im Rahmen eines von der EU finanzierten dreijährigen Comenius- Schulprojektes. In diesem Projekt geht es um die Erkundung der jeweiligen regionalen Arbeitsmärkte. Es sollen spezifische Chancen und Herausforderungen erarbeitet werden, welche dort an junge Arbeitnehmer gestellt werden.

Anschließend werden Kompetenzen definiert und daraus Module für den Unterricht entwickelt. Durch den Einsatz dieser Module im Unterricht sollen die Schüler und Schülerinnen befähigt werden sich auf dem Arbeitsmarkt zurechtzufinden und anschließend auch bestehen zu können.

 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 151 - 156 von 175

Freitag, 20. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0135.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum