Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite
Azubi-Catch-Up am Berufskolleg Rheydt – Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung PDF Drucken E-Mail
Von Dr. Ernst Schaub   

Erstmalig fand am 27.10.2015 in unserem Berufskolleg das Azubi-Catch-Up statt. Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um eine neue Plattform zur Vermittlung unserer Schülerinnen und Schüler in eine zweijährige Berufsausbildung bzw. vorab gegebenenfalls in ein Betriebspraktikum mit der Aussicht auf einen Ausbildungsplatz. Die Besonderheit der Veranstaltung bestand daher darin, Jugendliche anzusprechen, deren schulische Leistungen oftmals nicht überzeugend genug sind, um in „klassischen“ Bewerbungsverfahren erfolgreich zu sein, das bedeutet, in eine engere Wahl zu kommen.

Um das Ergebnis an dieser Stelle vorweg zu nehmen: Das Azubi-Catch-Up war aus der Sicht des Berufskollegs ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler hatten jeweils 15 Minuten Zeit, in Einzelgesprächen in der gewohnten Umgebung ‚Schule‘ potenzielle Ausbildungsbetriebe / Ausbilder von sich zu überzeugen. Den Ausbildungsbetrieben war die Möglichkeit geboten, sich adäquat zu präsentieren, wovon durchaus Gebrauch gemacht wurde.

Aus unserer Handelsschule zeigten sich knapp 50 Schülerinnen und Schüler interessiert, diese Möglichkeit zu nutzen, und in Kontakt mit Ausbildungsbetrieben zu treten, die zum gegenseitigen Kennenlernen in die Schule kamen. Leider hatten lediglich drei Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt, sich auf diese Art und Weise um den Fachkräftebedarf der Zukunft zu kümmern. Es waren dies:

  • Aldi Süd, Mönchengladbach, Ausbildungsberuf: Verkäufer/in
  • Hager und Meisinger, Neuss, Ausbildungsberuf: Fachkraft für Metalltechnik
  • Hydro Aluminium, Neuss, Ausbildungsberuf: Maschinen- Anlagenführer/in.

Die Ausbilder der Unternehmen zeigten sich von der Art der Veranstaltung überzeugt. Die Infrastruktur war sehr gut vorbereitet, die Schüler waren positiv auf die Gespräche eingestellt. Informationen über die Ausbildungsberufe waren bekannt, alle Bewerber kamen mit fertigen „Profilbögen“ (Steckbriefen), sodass die Vertreter der Unternehmen binnen kurzem einen Eindruck von den jeweiligen Stärken – und auch Schwächen – der Bewerber bekamen. ‚Laufzettel‘ sorgten für einen geordneten zeitlichen Ablauf. So wurde der gesamt Tag zu einer runden Sache.

Dem Team der Handelsschule unter der Leitung von Frau Hares danke ich für die große Mühe bei der Vorbereitung und für die perfekte Organisation.

 

Montag, 25. September 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0136d.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum