Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite arrow Unsere Schule arrow Hausordnung
Hausordnung für die Gebäude des Berufskollegs Rheydt- Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung PDF Drucken E-Mail
Von Dr. Ernst Schaub   


Unser Umgang miteinander ist höflich und respektvoll

1. Aufenthalt im Gebäude

Vor Beginn des Unterrichts halten sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof oder in der Pausenhalle auf und betreten das Schulgebäude erst mit dem ersten Gongzeichen.

Für Schülerinnen und Schüler, die verkehrsbedingt vor 07.30 h anwesend sind, steht die Pausenhalle als Aufenthaltsraum zur Verfügung.

In den großen Pausen und Freistunden verlassen alle Schülerinnen und Schüler die Klassenzimmer.

Für Freistunden steht den Schülerinnen und Schülern die Mensa der Gesamtschule bzw. der Aufenthaltsraum zur Verfügung, soweit nicht für andere schulische Zwecke reserviert.

Der Schulhof kann auf eigene Gefahr während der Pausen oder in Freistunden verlassen werden.

Mobiltelefone dürfen nur außerhalb des Gebäudes benutzt werden, in den Klassenräumen sind die Geräte ausgeschaltet.

Das Rauchen auf dem Schulgelände ist nicht gestattet.

Anweisungen der Lehrerinnen und Lehrer ist Folge zu leisten. Eventuelle Unstimmigkeiten sollten im sachlichen Gespräch geklärt werden.

Für die Ordnung auf dem Schulhof und in den Unterrichtsräumen sind die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht der Lehrerinnen und Lehrer verantwortlich.

2. Verhalten in den Räumen

Für Papier und Abfälle stehen entsprechende Behälter zur Verfügung.

Das Essen während des Unterrichts ist nicht erlaubt.

Jede Klasse organisiert selbstständig einen Ordnungsdienst. Dieser Ordnungsdienst ist zuständig für die Kontrolle der Sauberkeit des Unterrichtsraumes, das Schließen der Fenster, die Säuberung der Tafel und das Hochstellen der Stühle.

Bei jeder denkbaren Tischordnung ist darauf zu achten, dass keine Fluchtwege versperrt werden.

3. Parken auf dem Schulgelände

Motorfahrzeuge können aus Sicherheitsgründen nicht auf dem Schulhof abgestellt werden. Für PKW stehen Parkflächen an der Bruchstraße zur Verfügung; hier ist der entsprechend gekennzeichnete Teil für die Lehrerinnen und Lehrer reserviert.

Das Befahren des Schulhofes mit Zweirädern ist nicht gestattet. Alle Zweiräder werden auf dem Schulhof geschoben.

Für Fahrräder stehen Ständer zur Verfügung. Alle übrigen Zweiräder werden in der Nähe der Fahrradständer abgestellt.

4. Schulversäumnis

Schülerinnen und Schüler informieren bei Schulversäumnis z.B. durch Krankheitsfall bereits am ersten Tag der Abwesenheit das Schulsekretariat. Bei Schulversäumnis von Berufsschülerinnen und Berufsschülern muss die schriftliche Mitteilung an die Schule vom Ausbildungsbetrieb abgezeichnet sein.

Mönchengladbach im Februar 2004

 

Samstag, 21. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0021.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum