Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite
SAP als Partner für den Berufsschulunterricht PDF Drucken E-Mail
Von K. Sebastian   


Mit dem Schuljahr 2013/2014 beginnt das Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung im Bereich der Berufsschule mit dem Einsatz von ERP-Systemen. Hierzu konnte man als Kooperationspartner den Weltmarktführer im Bereich von ERP-Systemen, SAP gewinnen. Im April 2013 wurden die Kooperationsverträge zwischen dem Berufskolleg Rheydt-Mülfort, dem SAP University Competence Center in Magdeburg und der SAP AG, Walldorf geschlossen.

Das Projekt „ERP4School“ dient als Lernplattform und Hilfsmittel, welche dazu beiträgt prozessorientierte kaufmännische Grundlagen sowie betriebswirtschaftliche Inhalte zu erklären und Unternehmensprozesse zu erforschen. Den Auszubildenden wird eine zukunftsorientierte und moderne Ausbildung für ihren weiteren beruflichen Werdegang mit auf den Weg gegeben.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die Auszubildenden als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens nicht nur die operative Funktionalität einer ERP-Softwarelösung beherrschen, sondern auch deren Philosophie. Die hintergründigen Strukturen und vor allem die Integration und Vernetzung zwischen den einzelnen betrieblichen Bereichen sollen verstanden werden.

Im Zuge des „ERP4School“-Projekts erhalten die Auszubildenden sowohl Unterrichtsmaterialien, als auch integrative, interaktive und prozessorientierte Lehr- und Lernarrangements. Betriebliche Lernsituationen mit Problemstellungen werden als Aufgaben für den Unterricht von der SAP AG zur Verfügung gestellt. Da das SAP-System vom SAP UCC gehostet wird, besteht neben der Anwendung im Unterricht des Berufskolleg Rheydt-Mülfort zusätzlich für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, von außerhalb der Schule auf das System zuzugreifen.

Beruflich orientierte, betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse mit hohem Integrationsgrad unter Einsatz des ERP-Systems können so erlernt, beschreiben und analysiert werden. Dieses fördert die Handlungskompetenz der Auszubildenden.

Die zur Planung vorgesehenen Lehr-Lern-Arrangements sind in sich abgeschlossene aber auch spiralig aufbauende Szenarien eingeteilt, die eine freie Zusammenstellung und damit den Einsatz in verschiedenen Bildungsgängen ermöglichen.

Am Ende der Ausbildung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein entsprechendes SAP-Zertifikat zu erlangen, welches ihre weiteren beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt positiv beeinflussen wird.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0118.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum