Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite arrow Unsere Schule arrow Lehramtspraktikanten
Lehramtspraktikanten PDF Drucken E-Mail
Von S. Hilgers   

Liebe Lehramtsstudierende,

im Rahmen Ihrer Lehrerausbildung an den Universitäten haben Sie mehrfach die Möglichkeit, einen Einblick in den Schulalltag eines Lehrers/ einer Lehrerin zu erhalten.

Das Eignungs- und Orientierungspraktikum (EOP) dient der Prüfung Ihrer Berufswahlentscheidung sowie der Erprobung eines ersten Wechsels von der SchülerInnen- zur LehrerInnenrolle. Schulische Szenen sollen beobachtet und interpretiert werden. Das EOP findet ausschließlich als Blockpraktikum (25 Tage) in der vorlesungsfreien Zeit im ersten oder zweiten Semester des Bachelorstudiums statt (Februar/ März bzw. August/ September).

Das Praxissemester findet meist im 2. Semester des Masterstudiums statt. Es ist eine sehr intensive Praxisphase an einer Schule der studierten Schulform. Es umfasst fünf Monate. Dieses Praktikum wird zentral vergeben über das Onlinetool zur Vergabe von Praktikumsplätzen.

 

Was erwartet Sie als Praktikant/in an unserer Schule?

Bereits vor Praktikumsbeginn lernen Sie uns und unsere Schule kennen.
Wir zeigen Ihnen die Räumlichkeiten wie das Lehrerzimmer, die Klassenräume, … und machen Sie mit all‘ dem vertraut, was Sie benötigen, um einen guten Start bei uns zu haben und um sich wohl zu fühlen.
Der Stundenplan wird mit Ihnen abgestimmt und Ihre Klassen- u./o.
Fächerwünsche versuchen wir zu berücksichtigen.
Sie erhalten von uns eine umfangreiche Informationsmappe, die Ihnen viele Fragen beantwortet und Ihnen so das Gefühl gibt, nicht fremd zu sein.

Während Ihres Praktikums werden Sie im Unterricht vielfach hospitieren, d.h. den Unterricht beobachten. Mögliche Beobachtungsschwerpunkte (z.B. Welche Unterrichtseinstiege werden gewählt?, Wie wird die Lehrperson erzieherisch tätig?, Welche Form von Unterrichtsmethoden und welche Medien werden genutzt?) besprechen wir mit Ihnen. Ggfls. werden diese aber auch von Ihrer Universität festgelegt.
Selbstverständlich erhalten Sie auch die Möglichkeit, selber zu unterrichten. Bei Ihrer Planung und Durchführung helfen Ihnen die betreuenden
Fachkolleginnen und -kollegen. Der eigene Unterrichtsversuch kann eine ganze Unterrichtsstunde umfassen, es kann auch lediglich zunächst die Besprechung einer Hausaufgabe sein oder Sie probieren einen möglichen Unterrichtseinstieg aus. Was genau Sie planen, sprechen Sie mit dem/der Fachlehrer/in ab.

 

Wie bewerben Sie sich um einen Praktikumsplatz an unserer Schule?

Ansprechpartnerin rund ums Praktikum am Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung ist Frau OStR‘ Simone Hilgers.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

                           Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und folgende weitere Informationen bei:

  • Um welche Art von Praktikum bewerben Sie sich?
  • Wie lange und wann möchten Sie das Praktikum an unserer Schule machen?
  • In welchen Fächern und welchen Bildungsgängen möchten Sie hospitieren?

Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht für jedes Fach eine
unbegrenzte Anzahl an Praktikumsplätzen vergeben können.
Bitte bewerben Sie sich deshalb mindestens sechs Wochen vor Praktikumsbeginn bei uns.
Die Praktikumsdauer ist durch Ihre Studienordnung festgelegt. Die Dauer Ihres Praktikums können wir aus diesem Grund nicht verkürzen.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Simone Hilgers
Praktikumsbeauftragte am BKRM für Wirtschaft und Verwaltung

 

Samstag, 21. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0174.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum