Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite arrow Bildungsgänge arrow Weiterbildung arrow KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch
KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch PDF Drucken E-Mail
Von A. Benien   

Das Zertifikat:

In der Kultusministerkonferenz (KMK) haben sich die deutschen Bundesländer darauf geeinigt, dass berufliche Schulen auf freiwilliger Basis – unabhängig von einer Benotung im Zeugnis – eine Prüfung anbieten können, in der sich Schülerinnen und Schüler ihre Fremdsprachenkenntnisse zertifizieren lassen können. Seit dem Schuljahr 2004/2005 wird nun auch interessierten Schülerinnen und Schülern der Berufsschule des Berufskollegs Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung diese Chance geboten.

Kursbeschreibung:

Wir bieten einen Vorbereitungskurs auf dieses Zertifikat an. Der Kurs findet einmal wöchentlich nachmittags statt und dauert 45 Minuten. Schwerpunkt des Kurses ist die Schulung der folgenden vier Kompetenzbereiche:

  1. Rezeption (Fähigkeit, gesprochene und geschriebene fremd-sprachliche Mitteilungen zu verstehen)
  2. Produktion (Fähigkeit, sich mündlich und schriftlich in der Fremd-sprache zu äußern)
  3. Interaktion (Fähigkeit, Gespräche zu führen und zu korrespon-dieren)
  4. Mediation (Fähigkeit, durch Übersetzung und Umschreibung mündlich oder schriftlich zwischen Kommunikationspartnern zu vermitteln)

Dauer des Kurses:

Der Kurs beginnt ca. zwei Wochen nach Beginn eines neuen Schuljahres und endet mit der Prüfung, die je nach Länge des Schuljahres zwischen März und Mai stattfindet.

Prüfung:

Wir bieten die KMK-Fremdsprachenzertifikatsprüfung auf der Niveaustufe 2 (Threshold) für das Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“ an. Sie besteht aus einem schriftlichen (90 min.) und einem mündlichen Teil (15 min.). Beide Prüfungsteile werden an unserer Schule abgelegt. Ist die Prüfung bestanden, erhalten die Schülerinnen und Schüler das Zertifikat. Sollten sie nicht bestehen, kann die Prüfung einmal wiederholt werden.

Kosten / Gebühren:

Sowohl die Kursteilnahme als auch die Teilnahme an der Prüfung sind kostenlos.

Anmeldung:

Teilnehmen darf grundsätzlich jede Schülerin und jeder Schüler aller Bildungsgänge der Berufsschule, sofern der Ausbildungsbetrieb einwilligt. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Zu Beginn des Schuljahres erhalten die Klassenlehrer Anmeldelisten und dann heißt es: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“

Ansprechpartner:

Frau Alexandra Benien OStR’ und

Herr Sebastian Bröker StR

 

Freitag, 20. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0140.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum