Startseite
Aktuelles / Presse
Bildungsgänge
Download von Formularen
Unsere Schule
Projekte
Beratung
Suche und Index
Kontakt

Extras

Europaschule
Kooperationen / Lernpartnerschaften
Stundenplan
Schulreport
Virtuelles Lernstudio

ECDL-Logo

   
  Startseite arrow Europaschule
Europaschule
Unser Berufskolleg: Europaschule in NRW PDF Drucken E-Mail
Von A. Benien   

Als „Europaschule in NRW“ werden Schulen bezeichnet, die es sich zum Ziel gemacht haben, den europäischen Gedanken in den Mittelpunkt ihres Bildungsangebots zu stellen. Nicht nur theoretisch wird versucht, den Schülerinnen und Schülern Europa und die Europäische Union näher zu bringen, es geht vielmehr auch darum, sie praktisch auf ein Leben und den Arbeitsmarkt im vereinten Europa vorzubereiten. Dies kann auf vielerlei Art im Unterricht selbst und außerhalb des Unterrichts geschehen, beispielsweise durch Auslandspraktika, internationale Projekte und Wettbewerbe oder besondere Sprachangebote. Den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften soll die Möglichkeit geboten werden, mit Schülern und Lehrern anderer europäischer Institutionen zusammenzuarbeiten. Ziele sind unter anderem die Stärkung der interkulturellen Kompetenz, der Sozial- und Fremdsprachenkompetenz, aber auch der Abbau von Vorurteilen und die Entwicklung von Toleranz.

Zurzeit gibt es mehr als 160 Europaschulen in NRW. Die Zertifizierung  als „Europaschule in NRW“ setzt die Erfüllung fest definierter Kriterien voraus, die regelmäßig durch externe Gutachter überprüft wird. Das Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung erhielt das Siegel im Jahr 2009 und war das erste Berufskolleg innerhalb der Stadtgrenze von Mönchengladbach und das zwölfte landesweit, das sich mit diesem Titel schmücken darf.

Was zeichnet unser Berufskolleg als „Europaschule“ in besonderem Maße aus:

  • Internationale Projektarbeit in Rahmen des „Programms für Lebenslanges Lernen“ und „Erasmus+“ mit mehr als zehn europäischen Partnern
  • Schülerbetriebspraktika im Ausland
  • Schulinterne Aktionen mit dem Themenschwerpunkt „Europa“
  • Angebot an europäischen Kompetenznachweisen
  • Bilinguales Unterrichtsangebot
  • Angebot der Qualifizierungsmaßnahme „Europakaufmann/-frau“ (IHK)

Auf den folgenden Websites erfahren Sie mehr über aktuelle und abgeschlossene Projekte sowie die oben genannten interkulturellen Aktivitäten und Angebote, die wir an unserem Berufskolleg realisieren.

 

 
Drei EU-Projekte erfolgreich zum Abschluss gebracht PDF Drucken E-Mail
Von A. Benien   


Nach nunmehr zwei Jahren intensiver Zu-sammenarbeit mit verschiedenen Schulen im europäischen Ausland kann das Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung gleich drei Projekte im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen erfolgreich abschließen.

Das erste Projekt trägt den Titel LEVES („Learning Environments in Vocational Educational Settings“). Bei diesem Projekt haben Schüler der Höheren Handelsschule in Kooperation mit Schülern der maltesischen Partnerschule MCAST erforscht, welche Faktoren der äußeren Lernumgebung einen Einfluss auf den Lernerfolg haben und wie man diese Variablen verändern muss, um effektiver lernen zu können. Mit Hilfe von zahlreichen Umfragen und Tests wurde z.B. herausgefunden, dass man am besten in einem gelb gestrichenen Klassenraum bei einer Temperatur von 26°C lernt. Natürlich spielen auch andere Faktoren wie die Lautstärke im Raum, die Helligkeit oder die Luftfeuchtigkeit eine Rolle. An der Partnerschule MCAST wurden die wissenschaftlichen Tests durchgeführt, während die deutschen Schüler Umfragen sowie eine Machbarkeitsstudie durchführten. Damit auch wirklich gemeinsam gearbeitet werden konnte, besuchten sich die Schüler gegenseitig: Im April 2013 fuhr eine deutsche Delegation nach Malta, der Gegenbesuch in Mönchengladbach fand in der Adventszeit 2013 statt. Alle hatten dabei großen Spaß und konnten viel über Land und Leute lernen.

weiter …
 
„EnTraiMo“-Projekttreffen in Bergara PDF Drucken E-Mail
Von S. Bröker   


Vom 27. – 31. Januar 2014 fand das nächste Treffen im Rahmen des Leonardo-da-Vinci-Projekts „EnTraiMo“ in Bergara im spanischen Baskenland statt. Unter Begleitung von Frau Lanfermann und Herrn Bröker besuchten drei Schülerinnen der GU1 das Treffen. Einen Bericht über das Erlebte aus Schülerinnensicht gibt es nun hier zu lesen.

27. Januar 2014:
Nachdem wir nach einem angenehmen zweistündigen Flug und einer rasanten Taxifahrtim 2-Sterne-Hotel ankamen, stellten wir zunächst fest, dass dieses sehr rustikal gestaltet war. Wir erkundeten den Ort Bergara und gingen in einen kleinen Supermarkt, um uns zu stärken. Um die spanische bzw. baskische Kultur näher kennenzulernen, besuchten wir für das gemeinsame Abendessen das Restaurant „Paulaner“. Hier bleibt zu erwähnen, dass das angebotene Essen gewöhnungsbedürftig war. Zum Ausklang des Abends besuchten wir noch ein Irish Pub, welches im Laufe der Woche zu unserem Stammlokal werden sollte und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

weiter …
 
Viertes Projektreffen von EnTraiMo in Schweden vom 7.-10. Oktober 2013 PDF Drucken E-Mail
Von S. Bröker   


Nach dem erfolgreichen dritten Projekttreffen in England ging es im Oktober 2013 zum vierten Projektreffen von EnTraiMo nach Malmö in Schweden. Stellvertretend für die gesamte Projektgruppe machten sich drei Berufsschülerinnen und ein Berufsschüler unter Begleitung des Lehrers Sebastian Bröker von Montag bis Donnerstag auf den Weg in den hohen Norden.

Nach einem unkomplizierten Flug von Düsseldorf nach Kopenhagen wechselte die Reisegruppe das Verkehrsmittel und stieg in den Zug nach Malmö. Erwähnenswert an diesem Zug ist die zurückgelegte Strecke. Es ging nämlich über eine imposante Brücke durch die Ostsee.

Nachdem der Rest des Anreisetages zur Orientierung in Malmö genutzt wurde, begann die Projektarbeit am Dienstag. Die Kolleginnen und Kollegen aus Schweden, Ungarn, Slowakei, England und Deutschland brachten sich auf den aktuellen Stand und stiegen dann in die weitere Projektarbeit ein. So konnte das weitere Vorgehen abgestimmt werden und jedes Teilnehmerland erhielt zu erledigende Aufgaben.

weiter …
 
EnTraiMo - 3. Projekttreffen in Stratford Upon Avon 22. - 26. April 2013 PDF Drucken E-Mail
Von A. Lanfermann   

Das dritte Projekttreffen stand ganz im Zentrum von Lerntypentests - ach, nein, das heißt ja Assessment - Unterrichtsmaterial zum Thema Job Hunting und Shakespeare.


Mit vier Berufsschülerinnen und -Schülern der GU 1 und der EM 1 besuchten Herr Schiffer und ich - stellvertretend für die Projektgruppe - Shakespeares Geburtsstadt in Warwickshire.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 33

Samstag, 21. Oktober 2017

News abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook!

DSC_0165d.jpg

 
(c) 2017 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Wirtschaft und Verwaltung - Tel.: 02166-917920 - Impressum